Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/kaisblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Norwegen

Endlich mal ein wenig Erholung. Ich habe eine sehr schöne Woche hinter mir, die beinahe ohne einen Anruf von der Arbeit stattgefunden hätte. Und der eine Anruf der kam, war jetzt auch nicht so wild. Ich habe sogar ein bisschen gehofft, dass die sich mal melden, einfach, dass ich weiß, dass sie mich noch brauchen. Meine Kollegen sind bare sehr gut ohne mich klargekommen und das ist auch ein gutes Gefühl, denn ich weiß, dass ich mich auf die Leute dort verlassen kann. Der Urlaub war wirklich spitze. Wir sind nach Norwegen gefahren und haben dort die Familie von meiner Freundin besucht. Die wohnen in der Nähe von Oslo in einer wirklich schönen kleinen Stadt. Die Familie ist sehr nett, doch leider konnte ich mich nicht so viel mit denen unterhalten, da mein Norwegisch noch ausbaufähig ist. Aber die Geschwister von meiner Freundin sprechen glücklicherweise auch ganz gut Englisch, und wenn ich mit ihren Eltern gesprochen habe, dann war das so ein Mix aus Englisch und Norwegisch. Wir waren viel unterwegs und haben unter anderem eine Bootstour gemacht, waren Angeln und haben sogar gesegelt. Der große Bruder meiner Freundin ist nämlich ein leidenschaftlicher Segler. Er ist ein richtiger Profi, das hat man gemerkt. Ich überlege jetzt auch, ob ich einen Segelschein mache. Das macht sehr viel Spaß und es fordert einen ganz schön heraus. Denn wenn man auf dem offenen Meer segelt, dann kann das auch schon gefährlich sein. Aber bis es soweit ist, werde ich wohl erstmal auf dem Wannsee üben. Aller Anfang ist schwer, und wenn ich jetzt gleich auf Meer zusteuern würde, dann würde ich wohl nicht weit kommen. Vorher hätte mich bare wahrscheinlich eh die Küstenwache schon vom Boot gezerrt, die lassen so einen Anfänger wie mich doch gar nicht ins offene Gewässer.


23.8.12 15:13
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung